Persönliches über Stefan Bauer

Ich würde mich als Familienmenschen bezeichnen, der gerne Zeit mit seiner Familie – zuhause und unterwegs – verbringt.

Es findet sich auch immer Zeit, um gute Bücher zu lesen, meiner Musik-Leidenschaft zu frönen (es darf auch gerne etwas rockiger sein), in die Fun-Arena zum Sport zu gehen und ausgiebige Spaziergänge mit unserem Familienhund in der Feldmark unserer Umgebung sowie den schönen Naturplätzen Henstedt-Ulzburgs zu unternehmen.

SammyKonzerte, Theater und Varietes sind ebenso willkommener Zeitvertreib wie der Besuch von
Ausstellungen oder auch Fachvorträgen.

Ich verbringe meine Abende gern mit guten Freunden, liebe gutes Essen und ich stehe auch gern selbst am Herd. Die Rückmeldungen ermutigen mich sogar, damit fortzufahren!

Meine große Leidenschaft aber gehört dem Motorrad-Fahren!

DSC03421

Einmal im Jahr geht es für 10 Tage durch Europa – jedes Jahr ein neues Ziel, ein neues Land. Mit dem Motorrad die Welt entdecken, mit guten Freunden Zeit verbringen und lediglich das Tour-Ziel vorab benannt … das sind sehr schöne Erfahrungen, von denen es sich lange zehren lässt.

DSC03066

Und einmal im Jahr geht es in die Berge für ein langes Wochenende …  die Pässe in den Alpen und Dolomiten sowie die sonnengefluteten Täler Österreichs, Italiens, Frankreichs und der Schweiz, in die man eintaucht – ein sehr intensives Gefühl und eine Erfahrung, die jedes Jahr auf´s neue mein Motorradfahrer-Herz höher schlagen lässt.
Kleinere Touren durch Deutschland komplettieren das Jahr und ja! Das ist Freude pur. Gerade auch Schleswig-Holstein bietet interessante Strecken und tolle „Spots“ als Ziel für Tagestouren am Wochenende.

Mein Traum? Einmal mit meiner BMW GS die Transamericana von Panama nach Feuerland. Auch wenn das erst deutlich in der Zukunft zu realisieren ist – aber dafür sind Träume da!